claudia-barkow-training-icon

Social Walk - Begegnungen an der Leine

Ein Social Walk ist ein geführter Sozialisierungs-Spaziergang in der Gruppe, mit dem Ziel, dass dein Hund in Anwesenheit anderer Hunde (und Menschen) entspannt bleibt. Alle teilnehmenden Hunde bleiben den gesamten Spaziergang über angeleint und laufen in angemessenem Abstand hinter- oder nebeneinander.

Inhalte - Das bekommst du:

Und so gehen wir vor:

Für wen:

  • Hunde ab dem 6. Monat
  • Angsthasen, die lernen sollen, dass andere Hunde gar nicht schlimm sind.
  • Partylöwen, die lernen sollen, dass nicht immer gleich die Luzie abgeht, wenn sie andere Hunde sehen.
  • Leinenpöbler, die lernen sollen, auch bei Anwesenheit anderer Hunde entspannt zu bleiben.
  • Alle Mensch/Hund-Teams, die gern ein wenig Abwechslung auf dem „Gassigang“ hätten.
  • Läufige Hündinnen können leider nicht teilnehmen.

Besonderheiten:

  • Die Leine sollte nicht länger als zwei bis maximal drei Meter sein.
  • Flexi-Leinen sind nicht zulässig.
  • Wenn du nicht aktiv bei mir im Training bist, ist ein Kennenlerntermin vor der Teilnahme erforderlich damit ich mir ein Bild machen kann.
  • Hunde, die offensiv nach vorne gehen, werden, zur Entspannung aller, während des Spaziergangs mit Maulkorb geführt.

Dauer:

1 bis 1,5 Std

Alter:

ab 6. Monat

Kosten:

€ 10,- pro Termin und Hund

Termine:

30.10.22 um 09.30 Uhr
27.11.22 um 09.30 Uhr
29.01.23 um 09.30 Uhr
26.02.23 um 09.30 Uhr

    Ich interessiere mich für WelpentreffJunghundegruppeBenimm dich!EinzeltrainingDer perfekte RückrufJagd-Kontroll-TrainingSocial WalkHunde verstehenJagdverhalten lenken können

    Kundenstimmen